Technik Unterricht

Berufsvorbereitung

Berufs- und lebensorientierter Unterricht (BLO)

ist neben dem allgemeinbildenden Unterricht der Schwerpunkt in der Förderstufe IV (Klassen 7 – 9).

Wie in den anderen Klassen des SFZ findet der Unterricht in kleinen Gruppen mit dem Klassenlehrerprinzip statt, um eine individuelle Förderung der Schüler und Schülerinnen der Förderschwerpunkte Sprache, Lernen und Verhalten zu ermöglichen.
Besonderes Augenmerk wird auf Schlüsselqualifikationen wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, höfliches und gepflegtes Auftreten in Hinblick auf die spätere Berufswelt gelegt

Berufsorientierung

Um auf den erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben vorzubereiten, gibt es ab der 7. Klasse das Fach Berufs- und Lebensorientierung. Dazu gehört am SFZ Erlangen theoretischer und praktischer Unterricht, zusätzlich die Erkundung von Werkstätten und Betrieben, die Arbeit in Schülerfirmen, zahlreiche Berufspraktika und die enge Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit.


Berufs- und Lebensorientierung (BLO)

Klasse 7 – Vorbereitungsphase

Theorie

Berufsfelder und eigene Fähigkeiten kennenlernen,
Jugendarbeitsschutzgesetz

Praxis

Technik / Hauswirtschaft
Schülerfirmen
Betriebserkundungen
Kooperation mit bfz

Klasse 8 – Orientierungsphase

Theorie

z. B. Umgang mit Geld, Verträge, Girokonto

Praxis

Technik / Hauswirtschaft
Schülerfirmen
Praktika
Kooperation mit bfz

Klasse 9 – Individualisierungsphase

Theorie

z. B. Ausbildungsvertrag, Sozialversicherungen,
Entscheidung für weiteren Werdegang

Praxis

Technik / Hauswirtschaft
Praktika wöchentlich und am Block


An unserer Schule legen wir noch stärkeren Schwerpunkt auf die praktische Erfahrung.

Wir bieten deshalb: