Sonderpäd. Förderzentrum Erlangen

Grünes Klassenzimmer

Aus diesem unansehnlichen Platz im Garten:

ein ungepflegter Fleck in unserem Schulgartenwurde jetzt ein Grünes Klassenzimmer.

 

 

 

 

Dank der Initiative von Türen Öffnen kam ein Team von 20 Mitarbeitern der Firma Siemens am Montag, den 04.06.2018 zu uns in die Schule, um uns ein Grünes Klassenzimmer zu bauen.
Bei mörderischen 30° Celsius im Schatten schufteten die sonst von klimatisierten Büros verwöhnten Siemensianer unter der Leitung von Herrn Schlosser

mit viel Engagement und Schweiß, um unseren Schülern zu ermöglichen bei ebensolchen Temperaturen auch mal im Freien Unterricht machen zu können.

 

 

 

Ein großes Dankeschön gilt unserem Oberbürgermeister, der dafür sorgte, dass die Steine mit einem Bagger gesetzt werden

  und Hackschnitzel aufgetragen werden konnten

Da die zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel sehr begrenzt waren, unterstütze uns die Stadt Erlangen und die Firmen Schickert Erdbau und Baustoffe Schlemmer maßgeblich. Sonst wäre die Umsetzung dieses Projektes wohl nicht möglich gewesen.

Aber das Beste war die Bewirtung durch Frau Lang, Frau Weiß und Jens und selbstverständlich unsere Klasse 7. Vielen Dank dafür!

            

 

So können wir uns jetzt alle auf Unterricht im Freien freuen, wenn es wieder mal unerträglich heiß im Klassenzimmer ist.